Historie - Förderverein Ummelbad

Förderverein Ummelbad Hepstedt e.V.
Das Ummelbad in Hepstedt
Direkt zum Seiteninhalt
Historie Ummelbad:
1947
fanden Mitglieder des MTV Hepstedt (Turnverein) am Rand des Ummels einen halb ausgebaggerten Fischteich vor. Der Förster wollte dort einen dritten Fischteich anlegen. Das Wasser für die Teiche lieferten mehrere Quellarme im Ummel, die zum Schmoobach zusammenfließen. Die Männer des MTV bauten den Teich zu einem Freibad aus.
1962
übernimmt die Gemeinde Hepstedt das Bad vom MTV und baut das Bad weiter aus. Umkleideräume und eine Liegewiese entstehen. 1971/72 wurde das Bad neu betoniert.

1975
gab die Gemeinde die Trägerschaft für Bad und Campingplatz an die Samtgemeinde ab.
In den folgenden Jahren wurde das Bad völlig neu gestaltet und bekam eine Heizungsanlage.
2008
gab die Heizung den Geist auf.

Da viele Bürger besorgt über die Zukunft des Ummelbads waren, gründeten sie den Förderverein Ummelbad Hepstedt e.V. und setzen sich mit viel Energie für den Fortbestand als beheiztes Freibad ein.
2010
Eine nagelneue Luft-Wärmepumpe ist installiert worden und nimmt den   Betrieb auf.
Folgende Verbesserungen wurden durch den Förderverein Ummelbad    Hepstedt e.V. umgesetzt:
2009
Ein Beachvolleyballfeld und die Matschecke sind angelegt worden.
2011
Das Ummelbad bekommt eine 6m lange Edelstahl-Wasserrutsche.
2012
Anschaffung einer Highland Bremsenfalle und von Bänken.
2013
Bau einer Treppe in das Schwimmerbecken.
2014
Es wird eine weitere Highland Bremsenfalle und es werden  
          Vollkunststoffliegen angeschafft.

2015
Eine Vogelnestschaukel aus Metall wurde gekauft.

2016  
Anschaffung einer Tischtennisplatte und anstrich der Außenfassade.
2018
Es wurde ein vollautomatischer Defibrillator wurde angeschafft.
(Ein Defibrillator ist ein Gerät, mit dem auch Laien einem Menschen mit Herzrhythmusstörungen, Herzstillstand oder ähnlichen Symptomen helfen können, indem das Gerät dem Ersthelfer sagt, was er tun muss. Gerade bei akuten Herzproblemen ist es wichtig, möglichst schnell Hilfe zu leisten.)
Die überdachten Bademantel- und Handtuchständer haben wir neu angefertigten lassen.

Seit 2010 übernehmen wir die Personalkosten für den zusätzlichen Öffnungstag am Mittwoch.
Corona bedingt konnten wir 2020 und 2021 noch keine weiteren Verschönerungen umsetzen.
Es gibt aber schon einige Ideen.

Created von Helmut Müller

Förderverein Ummelbad e.V.
Erster Vorsitzender:
Jan Ole Barth
Dorfstraße 24
27412 Bülstedt
Email: Jan.Ole.Barth@web.de
Ummelbad Hepstedt
Ummelweg
27412 Hepstedt
Tel. 04283-3549990
Zurück zum Seiteninhalt